Was gehört wohin?

Was gehört in die Biotonne?

Küchenabfälle wie

Obst, Gemüse-, Lebensmittelrest (auch Eier- und Nussschalen, Südfrüchte, Speisereste), Kaffeefilter, Teebeutel, Kaffee- und Teesatz

Gartenabfälle wie

Gras-, Strauch- und Baumschnitt, Unkraut, Schnitt- und Topfblumen, Laub, Blumenerbe, Nadelstreu, Tannenzweige

Papier wie

Zeitungspapier, Küchenpapier, Papierservietten und -tüten, Papiertaschentücher, Knüllpapiere, Eierpappkartons

Was gehör in den Gelben Sack/die Gelbe Tonne?

Verpackungen aus Kunststoffen:

leere Kunststoffbecher (z.B. Joghurtbecher, Margarinebecher etc.), Plastikflaschen, -tüten, -folien, Styroporverpackungen, geschäumte Obst und Gemüseschalen

Verpackungen aus Verbundstoffen

Getränke-, Milchkartons, Tiefkühlverpackungen, Wurst- und Käseverpackungen, Kronkorken

Verpackungen aus Metallen

Konservendosen, Aluminiumfolien und -deckel, Schraubverschlüsse

Was gehört NICHT in den Gelben Sack/die Gelbe Tonne?

Glas

→ Altglascontainer/Wertstoffhöfe

Papier und Papierverpackungen

→ Papiertonne/Wertstoffhöfe

Rest- und Biomüll

→ Restmüll- bzw. Biomülltonne

Bauschutt

→ Wertstoffhöfe

sperrige Kunststoff-Gegenstände

→ Wertstoffhöfe/Sperrmüll

Sperrmüll

Sperrige Abfälle, wie z.B. Möbel, Matratzen, Koffer, usw. (= Sperrmüll), bzw. Fahrräder, Waschmaschinen, usw. (= Metallsperrmüll), die aufgrund ihrer Größe oder Art nicht über die Müllbehälter zu entsorgen sind, werden als Sperrmüll eingesammelt. Sperrmüll und Metallsperrmüll werden getrennt in verschiedene Müllfahrzeuge verladen.

Problemmüll

Reinigungsmittel jeder Art, Chemikalien, Insektenvernichtungsmittel, Medikamente, Leuchtstoffröhren, Lösungsmittel, Klebstoffe, Altfarben, Altöle und vieles mehr werden mit dem Problemmüllbus eingesammelt.

Elektrogeräte

Kühlgeräte aus Privathaushalten können wegen ihrer Problemstoffe (FCKW, Öl) nicht mit dem Sperrmüll entsorgt werden. Kühl-, Gefrier- und Klimageräte sowie Wärmepumplentrockner werden daher in jeder Gemeinde monatlich zu festgelegten Terminen abgefahren. Sonstige Elektrogeräte nehmen Wertstoffhöfe kostenfrei zurück. Großgeräte wie z.B. Waschmaschinen können zudem als Metallsperrmüll entsorgt werden. Neue Elektrogeräte sind bereits mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet.

Abfall-ABC